Hamburg COVID-19 Serie


MITTWOCH, 11.8.2021 - 13 Uhr

Dr. Muhamed Amin (Universität Groningen) spricht über ihre SARS-CoV-2 Forschung

Viele Wissenschaftler in der Metropolregion Hamburg sind an der Forschung im Zusammenhang mit SARS-CoV-2 und der COVID-19-Pandemie beteiligt. In Zusammenarbeit mit der Helmholtz-Graduiertenschule für Data Science in Hamburg (DASHH) will der Leibniz ScienceCampus InterACt die Sichtbarkeit dieser Forschung erhöhen und neue Kontakte und mögliche Kooperationen fördern. Deshalb startete am 12. August die Hamburger Online-Vorlesungsreihe COVID-19. Die Reihe stellt eine einzigartige Plattform für einen lebendigen Austausch dar und findet alle zwei Wochen mit einem 30 minütigen Vortag statt mit Raum für weitere Diskussionen im Anschluss.

Am Mittwoch, den 11. August, um 13 Uhr spricht Dr. Muhamed Amin (Universität Groningen, Center for Free-Electron Laser Science (CFEL), Deutsches Elektronen-Synchrotron (DESY)) über seine SARS-CoV-2 Forschung. Sein Vortrag befasst sich mit Analysen der ACE2-Bindung verschiedener SARS-CoV-2-Varianten und trägt den Titel "How molecular modeling could help in the COVID19 crisis?". Einzelheiten zu seiner Arbeit sind auch hier veröffentlicht: https://doi.org/10.1016/j.medidd.2021.100086

 

Für weitere Informationen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf oder abbonieren Sie unsere Mailingliste via https://bit.ly/3grlxxz.

Leibniz-WissenschaftsCampus InterACt

c/o HPI,
Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie

Gebäude N63
Martinistraße 52
20251 Hamburg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprecher des Campus

Prof. Dr. Kay Grünewald

Koordinatorin des Campus

Dr. Frederike Ahr

Partner

Logo Heinrich-Pette-Institut
Logo Universität Hamburg
Logo Universität Hamburg
Logo Leibniz Center Infection
Logo Bernhard-Nocht-Institut
Logo Forschungszentrum Borstel
Logo Hamburg Behörde für Wissenschaft und Forschung
Logo Leibniz Gemeinschaft