Centre for Structural Systems Biology – CSSB

Die WissenschaftlerInnen am CSSB erforschen die Struktur und Funktion von Erregern und ihre Wechselwirkungen mit dem menschlichen Körper. Ziel des Zentrums ist es, zur Entwicklung neuartiger Therapeutika und besserer Behandlungsmöglichkeiten bei der Bekämpfung von Infektionskrankheiten beizutragen.

Drei Universitäten und sechs Forschungseinrichtungen arbeiten zusammen, um neue grundlegende Erkenntnisse in der Infektionsbiologie zu gewinnen. Zur Durchführung ihrer Forschung nutzen die CSSB-WissenschaftlerInnen die erstklassige Forschungsinfrastruktur auf dem DESY-Campus in Kombination mit hauseigenen bildgebenden Verfahren wie Kryo-EM.

Das CSSB ist eine Kooperation ohne Rechtspersönlichkeit. Alle Partner handeln ausschließlich in eigenem Namen und auf eigene Verantwortung.

Foto: ©Tina Mavric

Leibniz-WissenschaftsCampus InterACt

c/o Heinrich-Pette-Institut,
Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie

Gebäude N63
Martinistraße 52
20251 Hamburg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprecher des Campus

Prof. Dr. Kay Grünewald

Koordinatorin des Campus

Dr. Frederike Ahr

Partner

Logo Heinrich-Pette-Institut
Logo Universität Hamburg
Logo Leibniz Center Infection
Logo Bernhard-Nocht-Institut
Logo Forschungszentrum Borstel
Logo Hamburg Behörde für Wissenschaft und Forschung
Logo Leibniz Gemeinschaft